BETWEEN LIGHT AND SPACE


Eintauchen in Momente der Ruhe – der endlose Raum offenbart subtiles Licht an der Grenze zum Echten – Sterne nehmen uns in ihrer Unendlichkeit in Bann – Aufnahmen von Licht, Sphäre und Kosmos zwischen Wirklichkeit und Traumwelt!

In der Klang-Bild-Installation des deutsch-niederländischen Künstlers Camille Helder begegnen sich sphärische Bilderwelten – Fotografie und Projektion – und selbst komponierten Klangwelten.
Die Sondervorführungen zeigen zusätzlich Videoprojektionen.


Öffnungszeiten Galerie
Mittwoch 16 - 18:30 Uhr
Samstag 11-14 und 17-19 Uhr und nach Vereinbarung

Reguläre Bildausstellung
Samstag 11-14 Uhr

Licht-Klang-Installation
bei Anbruch der Dunkelheit Mittwoch ab 16 Uhr und Samstag ab 17 Uhr
Weitere Termine mit Livekonzert sind bald hier ersichtlich.

Licht-Klang-Installation


Camille Helder ist Klangkünstler und zugleich Kunstfotograf dieser Werke. Er ist in beiden Künsten professioneller Autodidakt! Sein Wunsch, seine Sehnsucht ist es eine Art Pendel zwischen dem Klangwerk, der Improvisation und dem Bild herzustellen. Sein Auge verliert sich in den kleinen Schönheiten der Vegetation, den Fibrationen der Wolken am Himmel und den Lichterlebnisse aus der Dunkelheit. Ihm ist nicht wichtig mitzuteilen wie die Fotografien entstanden sind in oft lange Bildwerdungsprozessen, vielmehr legt er Wert auf den Ausdruck von Sensibilität und Schönheit.